ZDFinfo Doku DDR mobil - Trecker, Laster und Multicar


Kurt Natke
Kurt Natke

Das war noch Technik und Robust

Vor 9 Tage
Pulverfass
Pulverfass

Der Ossi war und ist nicht dumm! Anders als die eingewanderten Goldstücke.

Vor 9 Tage
tommy 1980
tommy 1980

Hut ab was da auf die Beine gestellt wurde! Alter Schwede! 👍🏻

Vor 13 Tage
Corradomatse
Corradomatse

ZDF hat immer noch nicht begriffen, das Chemnitz damals Karl marx Stadt hieß.

Vor 13 Tage
Siggi Utrecht
Siggi Utrecht

Gab es im Osten damals nicht noch den "SCHLÜTER-Super" .... der war doch sowas wie das Flagschiff aller Osttrecker!

Vor 20 Tage
Siggi Utrecht
Siggi Utrecht

Viertakt-Diesel im Arbeiter und Bauern Staat .... dachte echt, die haben sich mehr auf Zweitakt-Motoren konzentriert .... naja - zumindest in der PKW-Produktion tates Sie es ..... da arbeiteten ja fast alle Motoren - wenn nicht sogar alle im Zweitakt!!

Vor 20 Tage
Siggi Utrecht
Siggi Utrecht

Herbert Kolbe begrüßte mit "zu unserem heutigen MEETING" .... Englisch - was doch eigentlich die Sprache des "Klassenfeindes" war ...... unglaublich ...... Der war wohl doch nicht so "Linientreu"!!

Vor 20 Tage
oli pas
oli pas

wir TUN die traktoren AM LEBEN erhalten xD

Vor 21 Tag
Fackju Google
Fackju Google

37:31 Die Marktwirtschaft ist fuer WD ein Fremdwort, da sie nur einmal erwiesen Funktioniert hat und das in der DDR, beim Kaffersatzpulver, im Westen wird Produziert und weggeworfen oder eingemahlen. ARME WELT

Vor 21 Tag
Fackju Google
Fackju Google

25:00 Aber wenn keine Neuerung stattfindet und nur Kosmetik und Form Betrieben wird, dann ist das doch Absolute Weltklasse auf Westdeutschem Niveau, welches bis heute noch andauert. Was in Westdeutschland an Murks abgezogen wird ist unterirdisch, Ein Kauf ist in WD manchmal sogar eine Verletzung der Menschenwuerde, da an Stupiditaet und Krimmineller Energie, welche nicht immer auf Dummheit Engsicht und Ignoranz zu schieben ist, Nicht zu Uebertreffen. Ich glaube nicht, dass es in der DDR Rueckrufaktionen gab, Heute bekommen Designer und andere z.T. Unuetze Firmenangehoerige Riesen Gelder zur Verfuegung, um Ausschuss zu Vermarkten. Vermarkten ist der Richtig hoffentlich Beleidigende begriff fuer Westdeutsche Produktion und Handel.

Vor 21 Tag
daniel aertel
daniel aertel

Ja den w50 hab ich 2018 den ganzen Sommer gefahren zum wässern 👌👌👌

Vor 21 Tag
Sven Granzow
Sven Granzow

das war können in der ddr,commom rail, geniale technik und können nicht son scheiss wie heute arbeittslosigkeit, schechter strukturwandel, wirtschaftskriege, u.s.w. dank an meine ur verwandten dafür das sie mit viel entuesasmus viel geleistet haben

Vor 23 Tage
Helmut Niethe-Maltry
Helmut Niethe-Maltry

mit Hammer, Zange, Draht kommste bis nach Leningrad

Vor 25 Tage
DgaDM
DgaDM

Der Bericht ist leider phasenweise (ZDF-typisch) tendenziös, und außerdem hat man mal wieder das ganze schöne alte Filmmaterial von 4:3 auf 16:9 gecroppt. Ausgerechnet bei den nutzlosen Privataufnahmen von dem Vogel aus Afrika hat man es dann gelassen, warum eigentlich? Da hätte man nur Wüste weggeschnitten anstatt Köpfe, Gesichter und andere bildwichtige Teile wie beim Rest.

Vor 26 Tage
Bidži Rám
Bidži Rám

43:38 Co udělá za výkon povypuštěné pneu! J.CH.

Vor Monat
Der Modelllandwirt
Der Modelllandwirt

ich hab zwar nichts gegen die DDR aber die Planwirtschaft ist scheiße

Vor Monat
platinMartin
platinMartin

19:50

Vor Monat
Chess Mike
Chess Mike

Fortschritt zt303 und ifa w50 oder l60 geile geräte

Vor Monat
anton zauberer
anton zauberer

Deutsches Ingenieurwesen eben.Wie lange noch?Jetzt kommt das Mittelalter zurück und das ist gewollt.

Vor Monat
Arnulfism
Arnulfism

Schöne Dokumentation. Respekt an die Ingenieure!

Vor Monat
sandblech
sandblech

da fehlen ganz viele Worte in dieser Doku. Zum Beispiel dass der W50 seiner Zeit weit voraus war. Reifendruck Regelanlage Achsweise, Diffsperre Vorderachse, Kostengünstige Achsgetriebe , eine wirkliche Servolenkung, etliche Baugruppen von vielen anderen Fahrzeugen doppelt verwendet (einmal Entwicklung) zb. Türklinken ,Spiegel,Scheinwerfer,Wischwasser Pumpe. das gezeigte FlammStartAnlagenVentil wurde auch an DieselStandheizungen verbaut. Alles im allen schätze ich die Ingenieurs Reisbrett Konstruktionen der GDR als Klima schonender ab als was heute abläuft. Ich bin ein Kind des Ostens und habe auch die Mangelwirtschaft mit erlebt bis hin zur Inhaftierung meiner Eltern und wir ins Kinderheim. Die Fan aktiv täten welche hier quasi als kleines Lebens Motto abgespielt werden ...... LG

Vor Monat
Tobias Buren
Tobias  Buren

Hör auf zu träumen! Wir haben in Witzenhausen immer wieder mit unseren MAN 19.361 Unterflur neben den IFA W50, selten L60, gestanden und auf Be/Entladung gewartet. Die Jungs haben uns ernsthaft leid getan. Keine Leistung, kein Komfort, kein Platz. Ich schätze wirklich die Ingenieursleitung der DDR, aber es war im Schnitt 15 Jahre hinter den BRD Fahrzeugen.

Vor 22 Tage
onlinewerner
onlinewerner

2:25 Die DDR wurde erst 1949 gegründet !

Vor 2 Monate
Soviet Dream Nostalgija
Soviet Dream Nostalgija

Rip ddr, germanija

Vor 2 Monate
TutSichNix
TutSichNix

als ob Holder, Eicher, Fendt, MB, John Deere, Fiat, Porsche, Hanomag und Co nur scheisse gebaut haben :-9 das kommt mir hier vor wie ein später propagandafilm ^^

Vor 3 Monate
Afrikacorps1943
Afrikacorps1943

Voriges Jahr 2017 mehrere W50 in Laos begegnet ! Und der Schönebecker Motor ist unverwüstlich !

Vor 3 Monate
Marlo V.
Marlo V.

wir case 1056xl mit 105ps und 3 scharr pflug. also alles richtig gemacht😂

Vor 3 Monate
Tobias 2233
Tobias 2233

Eine Marke die zu unrecht vom Markt gedrängt wurde. Die schönen Zt und W50. Restoriere grade meinen Zt 303 D

Vor 3 Monate
Jan Krähe
Jan Krähe

+Carma Camäleon wenn er verrostet ist, könnte es vielleicht heißen, dass er gar nicht bzw. nicht ordentlich/regelmäßig gewartet wurde. --aber was weiß ich mit 13 Jahren schon-- 💁🏻‍♂️

Vor 9 Tage
Carma Camäleon
Carma Camäleon

+Jan Krähe Ich hatte einen Trabant. Die Karre ist mir dann erst unterm Arsch zusammengerostet. Dann habe ich den wieder zusammengeschweißt, dann ging das mit der Technik weiter. Also, absoluter Rotz.

Vor 9 Tage
Jan Krähe
Jan Krähe

Könnten sie davon vielleicht ein Video hochladen, da DDR technik rockt 😁

Vor 13 Tage
Stuka XD
Stuka XD

Ich fahre selber IFA Kombinat und wünschte es wäre noch so wie früher! 😍😁

Vor 3 Monate
Treti
Treti

Daß die NOx-Werte der alten Diesel (auch PKW) weit besser sind, als die der heutigen Fahrzeuge liegt auch daran, daß man damals mit deutlich geringerer Verdichtung und damit Temperatur gearbeitet hat. Da mußte die Leistung eben über den Hubraum kommen. Der ist eh durch nichts zu ersetzen. Dafür halten die alten Dieselmotoren praktisch ewig. Wie z.B. die Dieselmotoren der Mercedes-124-Baureihe. Relativ wenig Leistung (2l Hubraum, 75PS für knapp 1,5t Leergewicht) - aber praktisch unkaputtbar. Geht heute nicht mehr.

Vor 4 Monate
Treti
Treti

Ich kann bei der Bewertung des ZT 320/323 im internationalen Umfeld nicht mitreden. Allerdings im Vergleich zum Vorgänger war der ZT 320 oder ZT 323 doch ein deutlicher Fortschritt (ja, auch ein Wortspiel zum Hersteller). Das Fahrerhaus war geräumiger, die Schaltung deutlich besser. Das sind die Sachen, die mir in Erinnerung geblieben sind. Viel Gelegenheit zum vergleichen hatte ich nicht, ich war damals im Praktikum, da war mehr Ölwechsel und Wartung angesagt, als die Fahrzeuge zu fahren.

Vor 4 Monate
DIY0815
DIY0815

13:28 mechanische Schwingstellung :D Die Frau wird diese Stellung geliebt haben :D

Vor 4 Monate
avkie
avkie

there are some working IFA trucks in siberia in my city they are made in 1980th and still working! miltucars - we had a lot on Novosibirsk in Soviet time. now i don't see any alive multicars

Vor 4 Monate
Polartag
Polartag

Nur Not oder Wettbewerb fördert Innovation und Erfindergeist. Schade nur, dass die Betriebe in Mitteldeutschland 1990 von der Treuhand so ausgeplündert und verschachert wurden, obwohl sie bilanzbereinigt allesamt schuldenfrei waren. Detlev Rohwedder, der einzige beteiligte Banker mit Gewissen auf der nördlichen Hemisphäre, der der - > "Plünderlandverschwörung" da Paroli bot, wurde ja Opfer der temporär reaktivierten RAF 2.0

Vor 4 Monate
alexhh65
alexhh65

Warum plötzlich DDR-Werbung? Wird sowieso keiner glauben, daß Scheiße genießbar sein kann.

Vor 4 Monate
Carma Camäleon
Carma Camäleon

Na wenn du meinst. Ich habe mit meinen Trabant 601 310.000 km abgespult. Bis auf eine nur anwesende Heizung und eine geplatzte Frontscheibe ging alles gut. Aber das ist nur deine Meinung und daher unwichtig.

Vor 3 Monate
auge auge
auge auge

Gib es auch ein Filmbericht über den Barkas b 1000?! Er ist auch eine Legende.

Vor 5 Monate
Großfürst Andreas
Großfürst Andreas

Hätte man die Autobauer mal gelassen Ideen zu verwirklichen, hätten sie mit Sicherheit ähnliche Produkte wie im Westen gebaut. Wenn aber die Politik bestimmt was und wie viel gebaut werden darf, ist das System von Anfang an zum scheitern verurteilt. Das hat dann, ca. 40 Jahre später, auch der dümmster Politiker der damaligen DDR zur Kenntnis nehmen müssen....

Vor 5 Monate
Robert
Robert

Wahnsinns Reportage!

Vor 5 Monate
Juppyy
Juppyy

COOL !!!

Vor 5 Monate
auge auge
auge auge

Juppyy Kühl!!!

Vor 5 Monate
Sam
Sam

Why didn't you show the MZ motorcycle, this show is not complite without Wartburg, Trabant, Barkas and MZ

Vor 5 Monate
Harry Wiegand
Harry Wiegand

Bevor ich mir diese Dokumentation anschaute, habe ich die Kommentare dazu gelesen. Es wurde mir ganz übel von dem unsinnigen Schlagabtausch den sich hier Ossis und Wessis liefern. Gut das der Bericht weitaus objektiver ist. Kein vernünftiger Mensch hat daran gezweifelt das es in der DDR gute Konstrukteure und gute Facharbeiter gab, mit entsprechend guten Produkten. Nur das politische System war krank und hat alles zu nichte gemacht. Wer dem nachtrauert sollte sich auf die Socken machen, Nord Korea oder Kuba, ggf. auch China warten auf euch.

Vor 5 Monate
Benedetto ausGE
Benedetto ausGE

+Carma Camäleon In ganz Europa gibt es keine echte Demokratie. Ich würde sogar sagen auf der ganzen Welt nicht.

Vor 8 Tage
Carma Camäleon
Carma Camäleon

+Benedetto ausGE Ja, wir haben hier durchaus weniger Demokratie. Hier wirste zusammengeschlagen, dein Auto wird abgefackelt oder Bomben fliegen in deine Wohnung und in Nordkorea wirst du wenigstens gleich umgebracht. Hier wird dir noch was vorgemacht, in Nordkorea wird kein großes Gewese gemacht, die stecken dich in ein Arbeitslager. Todesrate: 99,9%. Genau wie bei den "Wahlen". 99,9%, der Rest wird in ein Arbeitslager gesteckt. Also, sanfte Diktatur mit NetzDG, DSVGO, sozialer Isolation, ständigen Hausdurchsuchungen, Kontensperrungen, Denunziationen und Demonstrationsverboten, siehe Frankreich.

Vor 9 Tage
Benedetto ausGE
Benedetto ausGE

Harry Wiegand "Wer dem nachtrauert sollte sich auf die Socken machen, Nord Korea oder Kuba, ggf. auch China warten auf euch."___weil in der BRD-Neu haben wir eine Demokratie, oder was ?!

Vor 16 Tage
austrorus
austrorus

es geht also doch,wenn das Management auch will! der -Belarus- aus Weißrussland schaut genau so aus wie der -alte ZT. Hat der Lukaschenko da was gekauft?

Vor 5 Monate
Rob Hase
Rob Hase

Der Westen hat vom Osten kopiert....

Vor 5 Monate
Carma Camäleon
Carma Camäleon

Ach, ich hatte fast vergessen, die Glasscheiben zu erwähnen, dann noch den BMW-Motor, bei dem dreist einfach noch die Taktzahl und die Zylinder verdoppelt wurde. Und die Leistung teilweise verdoppelt. Ich würde auch sagen, dass beiBMW nur der Vergaser abgeschafft wurde, weil die DDR ein Patent auf das Ding hatte. Ach so, die DDR hatte ja kein alleiniges Anrecht auf BMW. Das Ding wurde ja unter EMW produziert. Und dann hast du die Rückschrittlichkeit der DDR bewiesen. Diese Rückschrittlichkeit beruhte auf bornierten alten Idioten, die nicht mit ihrer Senilität wussten, wohin. Ich bin froh darüber, dass die gestorben sind!

Vor 9 Tage
LP forever
LP forever

+Carma Camäleon Ganz so weit würde ich ja nicht gehen.

Vor 9 Tage
Carma Camäleon
Carma Camäleon

+LP forever Ja klar. Dann wurde der Manta vom Skoda kopiert oder was?

Vor 10 Tage
LP forever
LP forever

+Carma Camäleon dann war da noch der Golf l der vom Prototyp 610 des Trabant kopiert wurde.

Vor 11 Tage
Carma Camäleon
Carma Camäleon

Ja klar. Die runden Scheinwerfer stammten eindeutig vom Trabi. Und dann haben die angefangen, die DeLuxe-Modelle abzukupfern für ihren 5er. Dann der quer eingebaute Motor, der war auch verdammt Wartburg!

Vor 3 Monate
Schlipperschlopper
Schlipperschlopper

Die DDR Nutzfahrzeuge waren allesamt gut gebaut und sehr zuverlässig, vor allem auch leicht instandzusetzen und zu warten.

Vor 5 Monate
Andi M
Andi M

Einer der Gründe warum der Osten drauf ging.

Vor 4 Monate
LSZocker2009
LSZocker2009

Ossis können kaum sprechen aber tun so als hätte sie die Welt gerettet.... Was hat Claas alles in der Zeit auf die Beine gestellt? Da kommt ihr Ossis nicht mit

Vor 5 Monate
Geried
Geried

Traurig was Sie von sich geben. Beide Seiten waren Deutsch, und sind es jetzt wieder ....

Vor 24 Tage
Marcel W
Marcel W

Ich empfehle dir, dich gepflegt weg zu hängen .

Vor 25 Tage
132 045-6
132 045-6

Was bist Du denn für ein Wessi - Vollpfosten …!

Vor 3 Monate
MrZillas
MrZillas

So muss man denken, nachdem man vom Amerikaner nach dem 2. Weltkrieg alles in den Arsch geblasen bekommen hat. Oder glaubst du wirklich, die BRD hätte sich allein hochgezogen?

Vor 5 Monate
LSZocker2009
LSZocker2009

"Wir tun die Traktoren am Leben halten" Das sagt schon alles wie die Doku weitergeht...............

Vor 5 Monate
Lennart Busch
Lennart Busch

Bin selber Wessi wie du sagen würdest und unterscheide (außer bei der politischen Ausrichtung aber darüber möchten wir hier nicht reden) nicht zwischen Ossi und Wessi. Nach DE jetzt schon so lange vereinigt ist, ist auch Mal gut mit dieser alten Trennung. Klar hatte die BRD durch West-Allierten damals mehr Geld und Möglichkeiten als die DDR. Aber aufgrund der Begrenzten Möglichkeiten der DDR hab ich um so größeren Respekt vor manchen Erfindungen. Es ist eine Schande das das meiste damals mit der Wende auch durch die Treuhand den Bach runter gegangen ist. Der Trabant verdienterweise, der war niemals zukunftsfähig aber es soll ja DDR-Küchenmixer geben die heute immer noch halten...

Vor 5 Monate
Bastian Nienhaus
Bastian Nienhaus

Das Multicar wird bis Heute noch Gebaut,auch wenn es Heutzutage viel Moderner aussieht

Vor 5 Monate
sven hofmann
sven hofmann

Wir haben nichts gehabt, aber es war ein zusammenhalt.Das was wir hatten haben wir geährt

Vor 5 Monate
San Zan
San Zan

Meine liebe Oma erzählte mir, wie sehr sie Anfangs gegen die Zwangkollektivierung waren, aber das es dann doch Vorteile wie Urlaub und geregelte Arbeitszeiten zum Vorteil gab

Vor 6 Monate
Andi Müller
Andi Müller

das ist guht

Vor 6 Monate
ROMAN XY9777
ROMAN XY9777

IST JA COOL

Vor 6 Monate

Nächstes Video

.Musical | Potemayo Specials | [心島咲] 路傍の砂利